Nicht an den Faltenbalg lehnen!

by Faltenbalg

/
1.
(free) 03:39
2.
(free) 03:02
3.
(free) 02:50
4.
(free) 02:09
5.
6.
(free) 02:18
7.
(free) 03:03
8.

about

Ohnmacht! Trauer! Wut!

Punksongs ohne Schlagzeug, ohne Strom?
Muss sein, wenn die Wut keinen Aufschub mehr verträgt!
Der Faltenbalg ist Gitarrist und in Bands seit 1987.
Und jetzt hat er wiedermal Nummern geschrieben, nimmt sie auf und lässt sie los.
Auf die Welt. Wegen der Trauer, der Ohnmacht und der Wut.
Und dem 1,2,3,4 auf die 12
Das Entdecken einer Melodie, einer Akkordfolge, eines Textfetzen ist die eine Sache.
Die Chuzpe, das dann für festhaltenswert zu halten und das gerüttelt Maß an Selbstüberschätzung, es tatsächlich zu tun, haben mir lange gefehlt.
Aber nun gehört Ihr einfach angeschrien!
Ihr habt’s verdient!

Ladet Euch einen der 8 Songs hier - und bestellt Euch das Komplettpaket:

!!! ORDER !!! ORDER !!! ORDER !!! ORDER
Ihr bekommt:
- 11 Stücke Album im mp3 format
- Texte
- Cover zum Ausschneiden und Hineinfummeln. Mit Anleitung!
faltenbalg@hotmail.de <-- !!
!!! ORDER !!! ORDER !!! ORDER !!! ORDER

credits

released 21 July 2011

tags

license

all rights reserved

feeds

feeds for this album, this artist

contact / help

Contact Faltenbalg

Track Name: Faltenbalg
Lehn Dich nicht an den Faltenbalg und hör nicht seine Lieder,
er ist ein Böse-Worte-Mann, kein Kumpeltyp für Dich!

Simplifizierer, Nassrasierer, Inhalierer, Nerventod
Aggressiver Leutanschreier, kleiner Mann mit grünem Hut
Viel zu viel Gedankenmacher, alles sieht er negativ
Dunkler wird es wirklich nimmer, Leugnet gar das Sein von Licht!

Lehn Dich nicht an den Faltenbalg...

Altersstarrsinn, Embryo, Übelnehmer, Griff ins Klo
Schwarz-Seher, Kopf-Eremit, Bürgerfresser, Weed und Shit
Mit-Niemand-einer-Meinung-seier, mit Dir schon gar nicht, hau bloß ab!
Geht furchtbar weite- und nur Umwege, war grad schon da und ist jetzt schlapp

Kommt mit sich selber nicht zu Rande – gut, dass er da eine weiß…
Versichert sich zu jeder Stunde ihrer Liebe.
Altpartnergeschädigt und ungläubig nimmt er's hin
und er könnt sich sicher sein. Das schafft er nie

Ein Hirn wie ein Sieb
In Melange mit einem großen Maul
Für Aktionismus ist er viel zu faul
Macht sich mit niemandem gemein.
Und er weiß, dass auch am Sack kratzen ne Arbeit ist,
die auszufüllen ein' im Stande ist,
und wenigstens hilft das dann ein'm
Track Name: Für Euch
Das Gespenst neu zu erwecken, zu einen all die Massen,
zu enden die Gewalt und die Erniedrigung…
Ist heut so fern, Ihr verdaut das Vorgekaute
und würgt es wieder hoch oder wähnt Euch unpolitisch,
doch wir sind organisiert!

Als Bestandsgaranten des Status Quo,
ob Ihr nun Benz kauft oder Vans
Teenager verlassen H&M uniformiert
Und Ihr fühlt Euch soo frei.

Für Euch niemals! Mit Euch auf keinen Fall!

"Integration" erfährt Verschiebung der Bedeutung. Vorher musste man sich mühen,
doch das wurd' Euch abgenommen, und nun heisst's "Deutsch oder raus"!
Jetzt mal echt: was dachtet Ihr bedeutet "Freiheit!"?
"Leistung muss sich wieder lohnen"??
Eure Leistung lohnt sich hundertmal für Euren feisten Chef!

Fortpflanzungsverbot für alle ohne Geld,
und wir rauchen, dass die Industrie nicht zahlt
Verzichten lautlos auf die Rente (ist ja schliesslich kein Franzos'!)
und ein Tiefbahnhof ist Euch die größte Qual


Für Euch niemals!
Track Name: Die Reise
Auf der Reise, auf der Reise, auf die altbekannte Weise,
auf die altbekannte Waise sing das altbekannte Lied.
Immer schneller, niemals leiser und ich schrei mich daran heiser
und ich warte drauf, dass endlich was geschieht!

Was soll schon gescheh'n? – es wird wohl weiter gehen.
Nothing new under the sun. - Nur die Sehnsucht bleibt und wird größer.
Jeder kann sie seh'n – wie sie draußen steh'n im Hagelsturm.
Von oben komm'n ausschließlich Kälte und Schmerzen!

Dunkler als dunkel, kälter als kalt - Wind pfeift durch jede Naht
Schau auf die Füße und lauf einfach weiter! - Und scheiss auf den Tag!

Auf der Reise, auf der Reise..

Kehr nicht um, nicht ein. Vetrau' nicht hellem Schein.
Nicht dem Angebot. - Du zahlst die Zeche und spülst später trotzdem!
Heiser und durchgefror'n, und die Lust verlor'n
Wut wär' genügend da; man redet sich heiß, aber wärmer wird's auch nicht.
Track Name: Liedermaching
Ein bisschen mehr sophisticated, etwas feiner sollt' es sein.
Auf das Böse, Aggressive lässt sich niemand gerne ein.
Schön belanglos sollt es sein, da wird viel Wert darauf gelegt.
Gut warst Du, hat sich des Hörers Lächeln den Abend nicht bewegt.

Ein bisschen witzig hihihi, ein bisschen schlau auch irgendwie,
Du denkst für uns? Das ist ja nett, weck uns zum Schluss, ich will ins Bett!
Fishing for Compliments und große Publikumsanschleimerei
hier kommt Kleinkunst noch von klein und von Kunnst-mer-ann-euro-leihn.

Ich sing ein superschlaues Lied, zeitgleich jongliert mein Fuß ‚nen Hund
Das nächste Stück geht um die Umwelt, vegetarisch ist gesund.
Man hat in China Einen, der Menschen rächte, inhaftiert.
Seitdem dusch ich nur noch kalt, seitdem ess‘ ich nur noch Pferd.

Ohne Anti-AKW Aufkleber ist es keine Klampfe,
Liedtexte gehen um's Du und ich, "die Erde und das Ganze“.
Bitte keine zweite Meinung, bitte keine Dissonanz.
Das nennt Ihr wohl Liedermachen, ich nenn's nicht mal Affentanz, den Firlefanz

Sozialer Kahlschlag, Klassenkampf von oben und Ausländer raus
Regt's Euch nicht auf, Regt Euch nichts auf, vor allem das regt mich so auf!
Unterm Strich darf halt nicht rauskomm', dass Wer irgndwas ändern muss,
Zeit der Hofnarr'n, Zeit des Nickens, Zeit des toten Überschuß

Scheiss auf mehr sophisticated, jetzt bin ich doch wieder am Schrei‘n
Scheiss auf brave, grüne Bürger, Ihr wollt nur bessere Schwaddse sein
Ich schreib Lieder weil's mich ankotzt und ich schrei Euch gerne an -
hehre Kunst um ihrer selbst Willen hab ich nicht in meinem Programm!

könnt ich gar nicht und im Ernst: ich kenn weniger als Drei,
deren Liedchen mehr sind als bloße Akkordrumschubserei!
Track Name: Freezing off jocoseness
Snow-white ass-cold windy stinky train
Slime to play in E-Werk Erlangen
Suddenly the train got stuck
freezing off our jocoseness there in/at Vach.

There was no light on the horizon
No beautiful red shine
no warmth no lightness no burnt smell at all!
We were freezing there in Stadeln (the station is/was called Vach)
"zwaaiimoo zur Höll-eee" – nicht an diesem Tag!!

No bus no cab just cold and cigarettes
snow flurry urges us to turn our heads and go!
And miss the show!Greek booze then was punk as well.
But still so diff-er-ent!
Track Name: The contempt
The sun just rose to start off a hot day, it just woke up –yeeahh-
the mosquitoes and their bumbling fills the air.
No need to hurry, no need for stress, no need for taking things too serious – give less!
no need for thinking of anything important at all

Yawning and scratching his back, he now is ready-yeeahh-
to face another successful day.
He likes what he sees in the water-mirror, and twitches right –yeeahh-
his bearskin, and with a grin he leaves the cave.

Appearance like a Yeti, but with much less grace
he complacently grunts something to someone.
Someone better understands.


You can call yourself lucky sitting round his fi-yeeahhr-re,
Because he owns this fucking pride.

No matter who lit the light!
No matter who catches the prey.
No matter who saves his ass every day.
Who will get just alms no share.

Neanderthal!

Entrepreneur, Entrepreneur having your things done almost for free
Entrepreneur, Entrepreneur no risk, no effort, just heritage!
Entrepreneur, Entrepreneur basic contradiction cannot be discussed away.
Entrepreneur, your fun will last on as long as the worker’s comatose.
..This is not much of a menace, I suppose
Track Name: Sepia - without poets
Instrumental